Über uns

naturvertrauen

.

Wir sind eine (bald) vierköpfige alternative Familie.

Im November 2017 haben wir, nachdem wir ein Jahr zuvor erstmal von einem großen Haus in eine kleine 2 Zimmer Wohnung zogen, auch diese gekündigt und unseren kompletten Haushalt aufgelöst. Vorrübergehend kamen wir noch bei meiner Mama unter, in deren Keller auch unser ganzer noch übriger Besitz in Form von 4 Umzugskartons steht.

Mittlerweile Leben wir in einem kleinen Wohnmobil und sind damit mit unserem Sohn Jamie (3)  auf Open-End-Weltreise.

Jamie wurde noch nie fremdbetreut und neben mehr Zeit für die Familie war die Möglichkeit des Freilernens für Jamie der ausschlaggebende Punkt, warum wir uns für dieses Leben entschieden haben.

Nach der traumatisierenden Geburt meines Sohnes Jamie veränderte sich unser Leben und durch das Erlebte auch unsere komplette Einstellung dazu.

Frauen zu stärken, auf Missstände und Gewalt in der Geburtshilfe hinzuweisen, sowie Frauen liebevoll helfend uns beratend bei allen Themen rund um Schwangerschaft, natürliche Geburt, Stillen und bindungsorientierter Elternschaft zur Seite zu stehen wurde meine Herzensangelegenheit.

Ich träume davon, dass Frauen wieder lernen sich und ihrem Körper zu vertrauen. Das Geburt wieder eine kraftvolle und schöne Erfahrung wird, stillen selbstverständlich und vor allem das einfachste der Welt ist und traumatisierende Erlebnisse rund um diese Themen bald der Vergangenheit angehören.

Ich freue mich sehr, dass du uns auf unserem Lebensweg begleitest.

Liebe Grüße

Nina