Haferflocken – Muffins


Jamie liebt diese Muffins und verdrückt immer mindestens 3 Stück davon.

Noch dazu sind sie superschnell und leicht gemacht.

Einfach aus Hafermilch und Hafer-, Dinkel- oder 5Korn-Flocken eine große Portion Porridge kochen.

Das Porridge etwas abkühlen lassen und in der zwischenzeit 1 EL Chiasamen in wenig Wasser einweichen.

Wenn das Porridge abgekühlt ist, das Chiagel und Soja- oder Kokosjoghurt (ungefähr die Hälfte der Porridgemenge) unterrühren.

Die Masse in Muffinförmchen füllen und etwas frisches Obst darauf geben. Himbeeren, Äpfel oder Birnen schmecken zum Beispiel sehr lecker dazu.

Zum Schluss noch das Ganze bei 180 Grad Umluft so lange backen bis die Muffins fest und leicht braun sind.

Sie schmecken am besten ganz frisch aus dem Ofen. Aber vorsicht, verbrennt euch nicht die Finger.

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar